DRES - Jahres Performance 2016

Jahresperformance 2016

In der Jahresperformance ist zu erkennen, dass der DAX im 1.und 2. Quartal sehr gut performt hat und das Basic System über 1050 DAX Punkte im Plus gelegen ist. Im 3. und 4. Quartal ist es aufgrund der zermürbendsten Seitwärtsphase seit 2005 stagnierend nach unten gegangen. Viele Systeme, ca.90%, haben in dieser Phase die Gewinne wieder abgegeben und am Ende des Handelsjahres ein Minus verbucht. Das BASIC SYSTEM konnte die Gewinne vom 1.Quartal zwar bis September bestätigen doch das 3 Quartal war ein noch nie dagewesenes Verlustquartal und hat - 1208 DAX Punkte performt. Ab Ende dem 4.Quartal nahmen die Gewinne zu, das BASIC SYSTEM beendete das Handelsjahr 2016 mit einem minus von 412 DAX Punkten. Im Gegensatz war es 2015 ein sehr gutens Plus von +1635 DAX Punkten.

Eckdaten und Statistik.

2016 gab es im BASIC - SYSTEM insgesamt 36 Trades, 6 mehr als 2015.

Fazit: 2016 war das Jahr das im 3. und 4.Quartal schlecht performte und das für jedes SYSTEM eine Herausforderung darstellt, kein mir bekanntes System hat es mit einem kleinen Plus geschafft.
2016 gab es im DRES BASIC SYSTEM eine höhere Fluktuation als in den vergangenen Jahren obwohl der Markt dieses Jahr extrem von längeren Seitwärtsphasen geprägt gewesen war.

Der DAX eröffnete das Jahr 2016 mit 10485 DAX Punkten und beendete es mit 11481 DAX Punkten. Das ergibt eine Performance von 996 DAX Punkten oder 9,57% - DAX 2016.